Spielberichte

 

Aktuelle Spielberichte unserer Herren-Mannschaften.

 

Vorbericht zum ersten Heimspiel - erster Prüfstein im Jahnstadion
Dienstag,
07.08.2018

Nach nur einer Saison wieder in der B-Klasse

  

Für unser Team geht es nach nur einer Saison in der A-Klasse und den damit verbundenen Abstieg wieder in der B-Klasse um Punkte. Sehr viele Kleinigkeiten führten dazu, dass sich die Mannschaft nicht in der höheren Klasse behaupten konnte. So konnte man auch keinen einzigen Sieg in der A-Klasse einfahrten.

  

Neue Saison – Neuer Trainer

 

Zur neuen Saison 2018/2019 übernahm Enes Becirovic das Zepter der Trostberger Herrenmannschaft. Enes ist bei der FA Trostberg dabei kein Unbekannter. Als Spieler schnürte er bereits von 2000 bis 2003 die Fußballstiefel für die FAT. Der gebürtige Traunreuter hat die schwere Aufgabe einen gezielten Neuanfang mit der Mannschaft zu unternehmen.

 

Viele neue Gesichter im Team

 

Einige „ältere“ FA-Stammkräfte der letzten Jahre hingen nach der letzten Saison die Fußballschuhe an den Nagel, einige Akteure wechselten zu anderen Vereinen. Daniel Obermayr schloss sich dem TSV Tittmoning an, Yavuz Kaplan suchte eine neue Herausforderung beim Nachbarschaftsverein SV Oberfeldkirchen und Arslan Cem und Ewi Nagler gingen in die 2. Mannschaft des TSV Altenmarkt.

 

Neben Sebastian Fischer, Dominik Mair, Maxi Magerl und Jawad Sultani aus den eigenen A-Junioren schlossen sich Heimkehrer Florian Klemm vom SV Waldhausen, Mehmet Can vom SV Oberfeldkirchen, Tomislav Komljenovic, Adis Sinanovic (beide TSV Stein/St. Georgen) und Mohammed Jalilou (TSV Traunwalchen) der FA Trostberg an, um gemeinsam auf Punkte- und Torejagd zu gehen.

 

Weiterhin vom Verletzungspech verfolgt

 

Nachdem man in der letzten Saison schon immer wieder von Verletzungen heimgesucht wurde, begann die Vorbereitungsphase äußerst unglücklich. Mit Maxi Wisnewski (Zeh), Jojo Betz (Syndesmoseband) und Dominik Mair (Sprunggelenk) fallen wertvolle Kräfte länger aus. Mit Maxi Magerl (Kreuzband-OP) fällt zudem bis März 2019 eine junge Offensivkraft aus, die sicherlich für eine Belebung im Angriff gesorgt hätte.

 

 

Neuaufbau braucht Zeit

 

So steht Neutrainer Enes von Beginn an vor der schwierigen Aufgabe, das Team nach seinen Vorgaben zu formen. Dass der Neuaufbau noch Zeit braucht und dass man sich nicht von Anfang an zu viel erwarten sollte, zeigten die Vorbereitungsspiele. Mit zwei Unentschieden (0:0 gegen SV Kay II, 1:1 gegen TSV Stein/St.Georgen) und zwei Niederlagen (0:6 gegen TSV Hirten und 2:9 gegen SV Schonstett) konnte der Neuanfang nicht unbedingt als ideal bezeichnet werden. Doch aufgrund der o.g. Verletzungen, dem neuen Spielsystem und durch das Fehlen einiger Urlauber war dies auch nicht anders zu erwarten. Im ersten Testspiel gegen den TSV Hirten standen z.B. nur 4 Spieler aus der letzten Saison im Kader. Deshalb sollte man dem Team Zeit geben, sich neu zu formieren.

 

 

Interessante B-Klasse 6

 

Die neue B-Klasse 6 scheint eine interessante Gruppe zu werden. Neben dem A-Klassen-Absteiger FA Trostberg spielen 9 Mannschaften aus der letztjährigen B6, sowie der SV Linde Tacherting II aus der B5 und der Meister der C6, der SBC Traunstein III, um den Aufstieg in die A-Klasse.

 

Neben den ersten Mannschaften des TSV Stein, DJK Kammer, FC Traunreut und der DJK Traunstein werden wir zwei interessante Derbys gegen die 2. Mannschaften des TSV Heiligkreuz und des SV Linde Tacherting bestreiten. Zudem darf man gespannt sein, wie sich die 3. Mannschaft des SB Chiemgau Traunstein schlägt. Diese haben schließlich ihr Auftaktspiel souverän mit 4:0 gewonnen. Ferner kann man immer auf das Aufeinandertreffen mit den 2. Mannschaften gespannt sein.

 

Zumindest war es in der letztjährigen Saison immer von Nachteil, da diese sich teilweise extrem an Spielern ihrer Ersten bedienten. Nichtsdestotrotz wollen wir alles daransetzen, eine gute Saison zu spielen.